> Rathaus & Bürgerservice > NÖ Stadterneuerung > NÖ Dorf- & Stadterneuerung 

 NÖ Dorf- & Stadterneuerung   Kontakt und Information 

NÖ Dorf- & Stadterneuerung

Dorferneuerung Nitzing

Bild: Dorgespräch Nitzing

Nach einem Informationsabend über die Aktion Dorferneuerung fand am 7. November 2006 das erste von zwei Dorfgesprächen für die Erstellung eines Dorferneuerungsleitbildes für Nitzing statt.

An diesem Abend wurde über wichtige Entwicklungsschritte in der Vergangenheit, über die gegenwärtige Situation, aber auch über ein zukünftiges Bild von Nitzing diskutiert.

Im Rahmen des zweiten Dorfgesprächs am 22. November 2006 wurde die Erstellung des Leitbildes im Gasthaus "Früh zum Meilenstein" in Nitzing fortgesetzt. Neben der Präsentation der Fragebogenergebnisse wurden Ziele für die nächsten Jahre formuliert sowie daraus resultierende Projekte erarbeitet, die in den nächsten Jahren mit Unterstützung der NÖ Dorferneuerung realisiert werden sollen. Im Anschluss an das Dorfgespräch wurde die Gründungsversammlung des Dorferneuerungsvereins Nitzing mit Wahl des Vorstandes abgehalten.

Zahlreiche Besucher nutzten die Gelegenheit, im Rahmen der Dorfgespräche ihre Ideen und Vorschläge zur Verbesserung der Lebensqualität in Nitzing einzubringen. Das größte und wichtigste Vorhaben wird die Neugestaltung des Angers sowie die Errichtung eines Spiel- und Sportplatzes sein.
Neben Maßnahmen zur Verkehrsberuhigung und Erhöhung der Verkehrssicherheit soll in den kommenden Jahren auch der Radverkehr attraktiver gestaltet werden.

Der Vorstand des Dorferneuerungsvereins Nitzing:

Obfrau: Dipl.-Päd. Elisabeth Heidegger
Obmannstellverteter: Karl Minich
Obmannstellverteter: Gerald Klingenbrunner
Schriftführer: Ernestine Bacher
Schriftführerstellvertreter: Barbara Böhm
Kassier: Erwin Bradac
Kassierstellvertreter: Roswitha Blaim

     

zurück

drucken


zurück   drucken