> Aktuelles > News 
News

Kooperation: € 12.000,- Sponsoring für Bepflanzung in der Vorstadtgasse

Bild: aa_baeumevorstadtgasse.gif

Im Vorjahr baute die Lidl Österreich GmbH ihre Niederlassung beim Severin-Kreisverkehr großzügig um. Dabei musste auch die Bepflanzung der Rückseite des Gebäudes in der Vorstadtgasse weichen. Mit Unterstützung des Unternehmens in Form eines großzügigen Sponsorings wurden von der Stadtgemeinde Tulln nun neue 273 Bäume und Sträucher gesetzt.

"Viele BürgerInnen sind mit dem Wunsch nach einer neuen Begrünung entlang der Betriebsfassade auf mich zugekommen. Dank der Unterstützung durch die Fa. Lidl konnten wir diesen Teil des Straßenbau-Projektes in der Vorstadtgasse nun schon heuer umsetzen. Das ist ein schönes Zeichen im Sinne eines positiven Nachbarschaftsverhältnisses zwischen Unternehmen und Anrainern", freut sich Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk, der diese Kooperation bei der Eröffnung der umgebauten Lidl-Filiale im vergangenen Herbst ausverhandeln konnte.

Bepflanzung wird "grüne Mauer"

"Uns ist bewusst, dass die Umbauarbeiten für die Anrainer keine leichte Zeit waren. Die finanzielle Unterstützung bei der Neubepflanzung unserer hinteren Fassade ist unser kleines Dankeschön dafür", so Ing. DI Harald Hargassner, Immobilienleiter der Lidl Österreich GmbH über die Spende für die Bepflanzung der Betriebsfassade in Höhe von € 12.000,-. Nach der baulichen Schaffung der Grünflächen wurden von den Tullner Stadtgärtnern in der ganzen Vorstadtgasse Mitte April 266 Sträucher und 7 Säulen-Tulpenbäume gepflanzt, die schon bald eine grüne Mauer bilden sollen.

Erster Teil des Radweges umgesetzt

Im Zuge der Arbeiten für die Grünrabatte wurde im ersten Teilbereich der Vorstadtgasse von der Feldgasse bis zum Durchgang zum Supermarkt-Eingang auch bereits der geplante Radweg angelegt. Abgesehen davon ist das Straßenbauprojekt Vorstadtgasse mit durchgängigem Radweg und Sanierung des Belages im Straßenbau-Projektplan der Stadtgemeinde Tulln erst in den nächsten Jahren vorgesehen. Die Umsetzung des Radweges wird bei der NÖ Stadterneuerung zur Förderung eingereicht.

Foto: Vizebürgermeister Harald Schinnerl, Immobilienleiter der Lidl Österreich GmbH Ing. DI Harald Hargassner und Stadtgärtner Mario Jaglarz kurz nach der Pflanzung der neuen Sträucher und Bäume, die in der Vorstadtgasse schon bald zur "grünen Mauer" werden sollen.
     

zurück

drucken


zurück   drucken