Covid-19: Teststraßen in Tulln und Langenlebarn

Die Stadtgemeinde Tulln bietet im Danubium (werktags Mo-Mi und Fr 7-17 Uhr, Do 7-13 und 15-19 Uhr, Sa 9-14 Uhr) und im Florahofsaal Langenlebarn (Fr 15-19 Uhr) Covid-Schnelltests an. ACHTUNG: Ab Montag, 4. Oktober wird die Teststraße vom Danubium – wo im Herbst wieder verstärkt Veranstaltungen stattfinden werden – ins zweite Obergeschoss der Rosenarcade Tulln verlegt!



Testmöglichkeiten in der Stadtgemeinde Tulln (werktags):

  • Tulln, Danubium (Brüdergasse 1-3):
    Montag bis Mittwoch und Freitag 7 17 Uhr
    Donnerstag 7
    13 Uhr UND 15 – 19 Uhr
    Samstag 9 14 Uhr

  • Langenlebarn, Florahofsaal (Am Florahof 4):
    Freitag 15 19 Uhr

 

Testmöglichkeiten in der Stadtgemeinde Tulln (werktags) - NEU ab 4.10.2021:

  • Tulln, Rosenarcade, 2. OG (Hauptplatz 12-14):
    Montag bis Mittwoch und Freitag 7 17 Uhr
    Donnerstag 7
    13 Uhr UND 15 – 19 Uhr
    Samstag 9 14 Uhr

  • Langenlebarn, Florahofsaal (Am Florahof 4):
    Freitag 15 19 Uhr

  • Kosten: Die Schnelltests sind kostenlos.
  • Anmeldung: Eine Anmeldung vorab auf www.testung.at ist ratsam, aber nicht zwingend notwendig. Man kann auch ohne Anmeldung zur Testung kommen.
  • Ergebnisübermittlung: Das Ergebnis des Schnelltests wird via SMS und auf www.testung.at/ergebnis übermittelt. Das Testergebnis gilt laut aktuellen Covid-Bestimmungen (23.9.2021) für 24 Stunden als „3G“-Bestätigung.
  • Das Angebot gilt grundsätzlich für alle BürgerInnen Niederösterreichs.
  • Alle Testmöglichkeiten im Bezirk finden Sie immer aktuell unter diesem Link.



Eckpunkte der Antigen-Testung:

Wann und wo wird getestet?
Die Tests finden im Tullner Stadtzentrum (Danubium, Brüdergasse 1-3 // ab MO 4.10. in der Rosenarcade, 2. OG) Montag bis Mittwoch und Freitag von 7 bis 17 Uhr, Donnerstag von 7-13 und 15-19 Uhr sowie Samstag von 9-14 Uhr statt. Im Florahofsaal Langenlebarn immer freitags von 15-19 Uhr.

Muss ich mich anmelden? Oder kann ich einfach zur Teststation kommen und werde getestet? 

Die Anmeldung vorab auf www.testung.at ist sinnvoll, um Wartezeiten zu vermeiden. Die Anmeldung ist aber nicht zwingend erforderlich.

Was kostet der Test?
Der Test ist kostenlos.

Wie läuft der Test ab?
Nach der Anmeldung (Vorweis Lichtbildausweis und E-Card) wird von medizinischem Fachpersonal ein Nasen-Abstrich genommen. Innerhalb von ca. 60 Minuten erhalten Sie ihr Ergebnis via SMS und unter www.testung.at/ergebnis.

Wer kann sich testen lassen?

Die Teststraße in Tulln kann von allen BürgerInnen Niederösterreichs genutzt werden. Das Vorweisen eines Ausweises und der persönlichen E-Card ist zwingend notwendig.

Kann ich mich auch an einem anderen Ort testen lassen?
Auf www.testung.at sind alle niederösterreichischen Gemeinden aufgeführt, die Schnelltests anbieten - alle Möglichkeiten im Bezirk Tulln finden Sie hier zusammengefasst. BürgerInnen Niederösterreichs können alle diese Standorte nutzen.