Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

Filmemacher Erwin Wagenhofer präsentiert „But Beautiful“ am 9.12.

Seit mehreren Jahren beschäftigt sich die Stadtgemeinde Tulln in Form der Initiative „Stadt des Miteinanders“ damit, ein harmonisches und respektvolles Zusammenleben zu fördern und so die Gemeinschaft und Lebensqualität in der Stadt positiv zu gestalten. Auch Erwin Wagenhofer sucht in seinem neuen Film „But Beautiful“ das Schöne und Gute und fragt sich, wie ein gutes, gelungenes Leben aussehen kann. Am Montag, 9. Dezember, präsentiert Wagenhofer seinen neuen Film persönlich bei einer Star-Premiere im Star Movie Tulln.

Die Gartenstadt Tulln hat auf Initiative von Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk den Weg beschritten, das Miteinander in der Stadt aktiv zu fördern: „Wenn sich die Menschen in Tulln, der „Stadt des Miteinanders“, positiv und respektvoll begegnen, profitieren alle Bürgerinnen und Bürger davon, da das Grundbedürfnis nach sozialer Verbundenheit gestillt wird. Ein positives soziales Klima einer Stadt unterstützt zudem auch wirtschaftliche Prosperität“, so Eisenschenk. Begleitet wird die Initiative von Gerald Hüther und seiner „Akademie für Potentialentfaltung“ – diese ist auch Kooperationspartner des neuen Films von Erwin Wagenhofer „But Beautiful“.

Premiere mit Erwin Wagenhofer am 9. Dezember
Als „Stadt des Miteinanders“ war Tulln einer der Fixstarter unter den Standorten für die Star-Premieren des Films mit Erwin Wagenhofer persönlich:


„Stadt des Miteinanders“-Filmtipp:

BUT BEAUTIFUL – der neue Film von Erwin Wagenhofer

Star-Premiere mit Erwin Wagenhofer – in Kooperation mit der Stadtgemeinde Tulln
Montag, 9. Dezember 2019, 19:30 Uhr
Star Movie Tulln

Tickets erhältlich auf der Website des Star Movie Tulln



But Beautiful: Alles wird gut? Alles kann gut werden.
Nach seinen streitbaren wie essenziellen Filmen „We Feed The World“, „Let’s Make Money“ und „Alphabet“, in denen es um menschliche Haltungen hinter Lebensmittelindustrien, Finanzsystemen und Bildungsthemen ging, widmet sich der renommierte und vielfach ausgezeichnete österreichische Filmemacher Erwin Wagenhofer jetzt dem Positiven. Im Mittelpunkt stehen nicht länger das Nicht-Funktionieren und fatale gesellschaftliche Entwicklungen in der Welt. Für BUT BEAUTIFUL suchte und fand er in einem langjährigen Prozess Menschen und Geschichten, die von gelebten Alternativen hin zum Schönen und Guten künden. Entstanden ist ein Film über Perspektiven ohne Angst, über Verbundenheit in Musik, Natur und Gesellschaft, über Menschen mit unterschiedlichen Ideen aber einem großen gemeinsamen Ziel: eine zukunftsfähige Welt.

Weitere Infos zum Film: www.but-beautiful-film.com