Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

Jung-Tischler bauten und spendeten Maßmöbel für Kindergarten

Im Rahmen der Messe „HausBau & EnergieSparen“ der Messe Tulln haben die Jung-Tischler der Landesinnung der Tischler und Holzgestalter ihr Können gezeigt und vor Ort Möbelstücke gebaut. Die großartigen Werkstücke – ein Eck-Bücherregal und ein Verbund von Schränken in U-Form – wurden dem Kindergarten Langenlebarn übergeben.

Die besten Tischler-Lehrlinge Österreichs haben auf der HausBau & EnergieSparen-Messe am Stand der Landesinnung der Tischler und Holzgestalter Hand angelegt und ihre erlernten Fertigkeiten gezeigt: Den maßgefertigten Bau von Holzmöbeln höchster handwerklicher Qualität.

Möbel zum Nutzen statt zum Ausstellen   
Bereits im Vorfeld war die Landesinnung an die Stadtgemeinde Tulln herangetreten: Die vor Ort getischlerten Möbel sollten direkt in Tulln Verwendung finden. Ein perfekter Zweck war schnell gefunden: Einige Möbel des Kindergartens Langenlebarn haben bereits ein langes Leben hinter sich und konnten durch die neuen Handwerksstücke ersetzt werden. Getischlert und bereits übergeben wurden ein Eck-Bücherregal und ein Verbund von Schränken in U-Form. Vizebürgermeister Harald Schinnerl: „Das Team des Kindergartens Langenlebarn und die Stadtgemeinde Tulln danken herzlich für diese tolle Aktion und Spende!“