Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

ÖBB-Information: Mehr Züge auf Westachse über Bahnhof Tullnerfeld

Anlässlich der per 6. Mai stattgefundenen Fahrplanausweitung auf der Bahnlinie Wien Westbahnhof – Tullnerfeld – St.Pölten verkehren nun noch mehr Züge auf dieser Strecke.

62.600 zusätzliche Angebotskilometer
Zu den Tagesrandzeiten erfolgte mit der Fahrplanumstellung eine Ausweitung der Zugverbindungen zwischen der Landes- und der Bundeshauptstadt über den Bahnhof Tullnerfeld.
Zwei zusätzliche Züge verkehren nun jeden Tag um 22:20 und 23:20 Uhr von Wien Westbahnhof über Hütteldorf und Bahnhof Tullnerfeld nach St. Pölten, die Züge werden Richtung Amstetten auf bestehende Regionalexpress-Züge weitergeführt.
An Werktagen außer Samstag fährt ein zusätzlicher REX+ um 7:36 Uhr von St. Pölten nach Wien Westbahnhof und entlastet die stark frequentierten Züge in diesem Zeitsegment in Richtung Wien.


Zusätzliche Verbindungen zwischen Wien West – Tullnerfeld – St.Pölten

  • Richtung Wien: 07:50, 21:20 und 22:20 ab Tullnerfeld
  • Richtung St. Pölten: 22:40 und 23:40 ab Tullnerfeld