Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

Zweiwöchige Sperre der B19 von S5 in Richtung Tulln

Wie das Land NÖ als Brückenerhalter mitgeteilt hat, finden ab 6. April Arbeiten an der Brücke unmittelbar vor dem "Bootskreisverkehr" auf der B19 bei der S5-Anschlussstelle Tulln statt. Die hier vorbeiführende B19 wird aus diesem Grund ab Do. 8.4. oder Mo. 12.4. (je nach Baufortschritt) in Fahrtrichtung nach Tulln für 2 Wochen gesperrt. Es wird eine lokale Umleitung über die L45 nach Trübensee und über die L2156 (Zur langen Brückenlahn) wieder zur B19 eingerichtet und beschildert. Die Fahrtrichtung von Tulln zur S5 ist nicht beeinträchtigt.