Orange the World: Gemeinsam gegen Gewalt an Frauen

Auch die Stadtgemeinde Tulln beteiligt sich an der weltweiten Aktion zur Bewusstseinsbildung über das Ausmaß und die verschiedenen Ausprägungen von Gewalt gegen Frauen. Von 25. November, dem internationalen Gedenktag für alle Frauen und Mädchen, die Opfer von Gewalt wurden, bis zum dem 10. Dezember, dem internationalen Tag der Menschenrechte, wird das Rathaus unter dem Titel „Orange the World – 16 Tage gegen Gewalt“ in orangem Licht leuchten. In einem eigenen Bereich auf der Website www.tulln.at finden Frauen einen Überblick über professionelle Anlaufstellen und Beratungseinrichtungen.

Weltweit ist jede 3. Frau von Gewalt bedroht, oft unbemerkt. In Österreich ist jede 5. Frau ab dem 15. Lebensjahr von psychischer, physischer und/oder sexueller Gewalt betroffen. In Tulln beteiligen sich u.a. das Universitätsklinikum Tulln, die Stadtgemeinde Tulln und der Verein Gesundes Tulln an der internationalen Initiative „Orange the World“ gegen Gewalt an Frauen, um auf die Problematik aufmerksam zu machen.

Online Hilfe finden
Auf www.tulln.at wurde auf Initiative von Stadträtin Susanne Stöhr-Eißert die Seite „Unterstützung in Frauenfragen“ eingerichtet. Diese bietet einen Überblick über vertrauliche, professionelle, kostenlose oder kostengünstige Beratungseinrichtungen, die rasch Hilfe leisten können.