Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

GREEN ART: Laufendes Führungsangebot & „Artist Walks“ mit KünstlerInnen

Seit 5. Mai lädt die Gartenstadt Tulln gemeinsam mit dem Gartensommer Niederösterreich unter dem Motto „GREEN ART – Eine Stadt wächst über sich hinaus“ zu einem noch nie dagewesenen Garten-Gesamterlebnis. Die Highlights von GREEN ART erkundet man am besten bei Führungen, in denen die Guides mit viel Fachwissen und amüsanten Anekdoten spannende Hintergründe zu GREEN ART und den zahlreichen Kunstwerken vermitteln. Am 26. Mai geben bei „Artist Walk“-Führungen einige Künstlerinnen und Künstler selbst Einblicke in die Inspirationen hinter ihren Kunstwerken.

„Kunst wirkt unmittelbar auf den Betrachter, lässt sich vielfältig beobachten und interpretieren. Wer zusätzlich dazu erfahren möchte, was hinter den Kunstwerken steckt und was die Künstlerinnen und Künstler in der Entstehung inspiriert hat, dem sind unsere regelmäßigen Führungen empfohlen“, so Bürgermeister Mag. Peter Eisenschenk über das reiche GREEN ART-Führungsangebot.

Tipp: „Artist Walks“ am Samstag, 26. Mai
Am 26. Mai gibt es die Gelegenheit, die GREEN ART-Künstler kennen zu lernen, sich direkt bei ihnen über ihre Werke zu informieren und sich auszutauschen:


Laufendes GREEN ART-Führungsangebot