Anfahrt nach Tulln

Mit der Bahn

Tulln liegt direkt an der Franz-Josefs-Bahn sowie an der Tullnerfelder Bahn. Über diese Bahnstrecken erreichen Sie die beiden Tullner Bahnhöfe Hauptbahnhof Tulln und Tulln Stadt auf direktem Wege von Wien, Krems, Sigmundsherberg, Gmünd/NÖ oder St. Pölten aus.

In der Nähe liegt außerdem der Bahnhof Tullnerfeld mit Anbindungen ab Wien bzw. Salzburg. Vom Bahnhof Tullnerfeld gelangen Sie über die Bahnverbindung S40 direkt zum Bahnhof Tulln Stadt, der unmittelbar im Zentrum Tullns liegt.

An den jeweiligen Bahnhöfen stehen Ihnen außerdem vielfältige weitere Transfer-Möglichkeiten direkt in das Zentrum Tullns als GREEN ART Veranstaltungsort zur Verfügung - z.B. ein "Gartentaxi" ab dem Bahnhof Tullnerfeld oder E-Fahrzeuge zum Ausleihen am Hauptbahnhof Tulln. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Planen Sie mithilfe von ÖBB Scotty direkt Ihre umweltfreundliche Anreise mit der Bahn nach Tulln! Profitieren Sie bei Gruppenreisen mit der Bahn von den Ermäßigungen mit dem "Einfach-Raus-Ticket" der ÖBB.

Mit dem Bus

Tulln ist über öffentliche Buslinien (Postbus, Bahnbus, Regionalbus, Wieselbus) sehr gut erreichbar. Innerstädtisch bringt Sie ein Rundlinien-Verkehr (Linie 440) bequem an Ihr Ziel. Vom direkt im Zentrum gelegenen Busbahnhof Schubertpark gelangen Sie in wenigen Gehminuten zu den GREEN ART Attraktionen in Tulln.

Über die Homepage des Verkehrsverbunds Ost-Region (VOR) können Sie unkompliziert Ihre Busanreise nach Tulln planen.

Mit dem Schiff

Die an der Donau gelegene Stadt Tulln kann auch mit dem Schiff über den Wasserweg besucht werden. Von Anfang Mai bis Ende September legen vor allem an Samstagen und Sonntagen mehrere Schifffahrtsgesellschaften in Tulln an - zum Beispiel:

Erlebnisschiff MS Stadt Wien
Donaulände 27
3430 Tulln
Tel.: +43 (0) 2272 68000-32 oder +43 (0) 660 7637480
Homepage und Fahrplan

DDSG Blue Danube Schifffahrt GmbH
Handelskai 265
1020 Wien
Tel.: +43 (0) 1 588800
Homepage und Fahrplan

Fahrpläne der Donau Schiffsstationen in Niederösterreich:
Donau Schiffsstationen GmbH
Ufer 50
3313 Wallsee
Tel.: +43 (0) 7433 2591
Homepage

Tipp: Nutzen Sie als Schiffs-Gast in Tulln die vielfältigen Mobilitätsangebote vor Ort, um nicht nur die Stadt selbst, sondern auch die umliegende Region Wagram zu erkunden.

Mit dem Auto

Die Gartenstadt Tulln ist mit dem Auto aus allen Richtungen schnell erreichbar: Das garantiert die direkte Anbindung an Autobahnen und Schnellstraßen. Vom Flughafen Wien brauchen Sie beispielsweise nur etwa 45 Minuten, um in die einzigartige Gartenstadt an der Donau zu gelangen.

aus Richtung Wien:

  • über die Donauuferautobahn A22 und weiter auf der Schnellstraße S5
  • über den Riederberg auf der B1

aus Richtung Krems: über die Schnellstraße S5

aus dem Norden: über die B19

aus Westösterreich: über die Westautobahn A1, bei Knoten St. Pölten auf Schnellstraße S5

aus dem Süden:

  • über die Außenring-Autobahn A21, Abfahrt Altlengbach und weiter auf der B19
  • über die Südautobahn A2 Richtung Wien, weiter auf die A23, die A22 und die S5 Richtung Tulln

Planen Sie mit dem Google Routenplaner Ihre Anfahrt mit dem Auto nach Tulln.

Erkundigen Sie sich vorab über die Park-Möglichkeiten in Tulln!

Tulln freut sich besonders über Gäste, die mit Elektro-Fahrzeugen anreisen! Im Stadtgebiet steht Ihnen eine Vielzahl an Stromtankstellen zum Betanken Ihres Fahrzeuges zur Verfügung. Nähere Informationen dazu finden Sie hier.

Mit dem Fahrrad

In Tulln wird das Radfahren groß geschrieben. Über den Internationalen Donauradweg gelangt man entlang der prächtig gestalteten Donaulände auf direktem Weg ins Tullner Zentrum und damit zu den verschiedenen GREEN ART Attraktionen. Die ganze Stadt kann auf gut ausgebauten Radwegen und -routen erradelt werden, aber auch in der umliegenden Region steht radbegeisterten BesucherInnen eine Vielzahl an Radverbindungen zur Verfügung.

Egal ob mit dem eigenen Rad oder mit einem Leihrad - Tulln heißt RadtouristInnen herzlich willkommen!

An insgesamt 8 nextbike-Leihrad-Stationen im Tullner Stadtgebiet können Sie sich rund um die Uhr preisgünstig Fahrräder ausborgen. Die Stationen und Verleih-Modalitäten finden Sie hier.

Aktuelle Radkarten der Region sowie Informationen rund um den Donauradweg gibt es in der Tourismusinformation Tulln oder online. Von begeisterten RadfahrerInnen selbst erstellte Radrouten in und rund um Tulln gibt es auf der Bike-Community-Seite www.bikemap.net.

Informationen zu Rad-Service-Stationen in Tulln finden Sie hier.