Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst
Zurücksetzen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Heizkostenzuschuss 2017/18 - Land NÖ

Heizkostenzuschuss 2017/18 - Land NÖ

Formulare

Voraussetzungen

Gefördert werden Personen mit österreichischer Staatsbürgerschaft bzw. EWR-BürgerInnen, die den Hauptwohnsitz in einer NÖ Gemeinde haben und deren monatliche Brutto-Einkünfte, die den jeweiligen Ausgleichszulagenrichtsatz gemäß § 293 ASVG nicht überschreiten.

weitere Informationen zum Heizkostenzuschuss des Landes NÖ

Notwendige Unterlagen

Sämtliche Einkommensunterlagen (Gehaltsnachweis, Pensionsbescheid, Arbeitslosenbestätigung, Wohnbeihilfebestätigung, etc.)

Zuständigkeit

Der Heizkostenzuschuss kann auf dem Gemeindeamt des Hauptwohnsitzes beantragt werden.

Termine / Fristen

Der Antrag auf Heizkostenzuschuss kann bis spätestens 30. März 2018 samt den erforderlichen Nachweisen gestellt werden.

Bitte vergessen Sie nicht Ihre e-card, diese ist zur eindeutigen Personenidentifizierung bei der Antragstellung vorzulegen!

Hinweise

Die Auszahlung erfolgt direkt durch das Amt der NÖ Landesregierung und beträgt für die Heizperiode 2017/2018 pro Haushalt einmalig € 135,-

Auf die Gewährung des NÖ Heizkostenzuschusses besteht kein Rechtsanspruch. Die Förderung wird nach Maßgabe der vorhandenen budgetären Mittel gewährt.

Zuständige Abteilung:

Ansprechpartner:

Weitere Leistungen der Abteilung: