Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst
Zurücksetzen
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bewohner-Parkkarten

Bewohner-Parkkarten

Informationen

Als Anwohner/Anrainer einer kostenpflichtigen Kurzparkzone in Tulln kann um eine Ausnahmegenehmigung gemäß 45 Abs.4 bzw. Abs. 4 a StVO 1960 für das Parken innerhalb einer Kurzparkzone in Tulln angesucht werden - mittels Mail, Brief oder Formular. Die Dauer der Ausnahmegenehmigung ist mindestens ein Monat und höchstens zwei Jahre. Nach Ablauf der Bewilligung ist neuerlich um Verlängerung anzusuchen. Für nähere Auskünfte stehen Ihnen die Mitarbeiter der Abteilung Straße, Verkehr & kommunaler Hochbau gerne zur Verfügung.

Formulare

Voraussetzungen

Keine Abstellmöglichkeit des KFZ am Wohnort, Name und Adresse des Antragstellers müssen mit Daten im Zulassungsschein übereinstimmen.