100 Jahre Piazzolla - 20 Jahre Ensemble "Amarcord Wien"

Beschreibung:

Tommaso Huber, Akkordeon

Sebastian Gürtler, Violine

Michael Williams, Cello
Gerhard Muthspiel, Kontrabass

Amarcord: ein echtes Wiener Ensemble. Der Geiger stammt aus Salzburg, der Akkordeonist aus  Oberösterreich, der Kontrabassist aus der Steiermark und der Cellist aus dem nahegelegenen Australien. Also: typisch wienerisch! 

Sie lernten sich an der Wiener Volksoper kennen, wo drei bis heute engagiert sind, und das war vor 20 Jahren. Und seither: musikalische Weltreisen -  fein gesponnen, klug arrangiert, faszinieren unaufgeregt… 

Karten:   Abendkassa 25.- / Jugendliche bis 26 J.  10.-    

Einlass: 18.30, freie Platzwahl 

Bitte beachten Sie die „3G-Regel“ sowie die aktuellen Covid-Maßnahmen

Datum: Mittwoch, 01.12.2021 19:30

Ort: Tulln/Donau

Lokalität: Danubium

  • Kunst & Kultur
  • Gruppentauglich
[Logo]

Ensemble Amarcord Wien (Foto: Nancy Horowitz)