Willkommen in Tulln!
Große Anerkennung für Kunststadt Tulln: 480.000,- Euro Kulturförderung
Bild: Danubium Das Land Niederösterreich beschloss am 20.1. die Fortführung der Kulturförderung für die Stadtgemeinde Tulln von jährlich € 160.000,- bis 2017. Mit dieser Unterstützung wird u.a. das hochkarätige Kabarett- und Musikprogramm im Danubium weiterhin ermöglicht und dessen Bedeutung vom Land NÖ unterstrichen.

Hauptbahnhof Tulln wird bis 2018 zum barrierefreien Schiele-Bahnhof
Bild: aa_hauptbahnhof.gif Mitte Jänner wurde der Zeitplan für den lange geforderten Umbau des Hauptbahnhofes fixiert: Nach der Planung 2015 und dem Spatenstich 2016 soll die Fertigstellung 2018 erfolgen. Der Bahnhof wird nach Egon Schiele benannt, der 1890 im Bahnhofsgebäude als Sohn des damaligen Bahnhofsvorstandes geboren wurde.

5. Tullner Zukunftsforum mit internationalen Experten
Bild: aa_zukunftsforum2014.gif Das Tullner Zukunftsforum feiert sein 5. Jubiläum mit einem Programm der Extraklasse. Experten aus dem In- und Ausland werden zu gesellschaftsrelevanten Themen referieren und Zukunftsperspektiven mit den Besuchern diskutieren - unter den Referenten sind diesmal der international tätige Berater und Zukunftswissenschaftler Dr. Horst Opaschowski, die Finanzexpertin Mag. Dr. Gertrude Tumpel-Gugerell und der Kabarettist und Schauspieler Roland Düringer.

Wetter Heute      Morgen
leichter Schneefall  heiter
Aktuell: 1 °C
leichter Schneefall,
Wind NW, 24 km/h
» Vorschau


Bürgerservice
Zu Gast?

Netzwerk Nachbar
Gesundes Tulln
Gesundheitspreis

Facebook - Tulln ist schöner

Youtube - Tulln TV & Song

Newsletter