> Freizeit & Tourismus > Radfahren 
Radfahren

Checkliste für den Helmkauf

An die 3 Millionen Österreicher benutzen häufig das Fahrrad. Sei es als Sport- und Freizeitgerät oder auf dem Weg zur Schule und zur Arbeit. Neben den positiven Auswirkungen auf die Umwelt bietet das Rad fahren auch eine gute Trainingsmöglichkeit.

Rad fahren birgt aber auch Gefahren in sich. Jährlich verletzen sich ca. 32.000 Radfahrer so schwer, dass sie im Spital behandelt werden müssen. Bei etwa 20 % aller im Spital behandelten Radfahrunfälle handelt es sich um Kopfverletzungen.

Viele dieser Verletzungen könnten durch das Tragen eines Radhelms vermieden oder gemildert werden! Nur ein Helm, der wirklich gut sitzt, bietet einen wirksamen Schutz!

     

zurück

drucken


zurück   drucken