> Aktuelles > News 
News

Aktivsommer-Auftakt: Neuer Kinder-Erlebnisradweg mit Befahrung

Bild: Kinder-Erlebnisradweg

Den Auftakt des diesjährigen Tullner Aktivsommers bildete die Eröffnung des neuen Kinder-Erlebnisradweges "Radeln für Kids" mit gemeinsamer Befahrung und Rahmenprogramm am 26. Juni 2016. Danach warten beim Tullner Aktivsommer knapp 80 Veranstaltungen für sportliche, abenteuerlustige und kreative Kids.

Mit der neuen, eigens ausgeschilderten Radroute "Radeln für Kids", die als Auftakt des Aktivsommer eröffnet wurde, können sich Kinder und Familien auf Erlebnistour durch die Gartenstadt begeben. Die Route führt auf sicheren Radwegen zu vielen Familien-Attraktionen in Tulln, die Freizeitspaß direkt vor der Haustür garantieren - dazu zählen z.B. das Bootfahren im Wasserpark, die Schiele- Erlebnistour im Geburtshaus am Hauptbahnhof und der Naturspielplatz in Langenlebarn.

Die gesamte Route und alle Stationen der neuen Kinder-Radroute gibt es im Internet auf www.tulln.at/erleben sowie in gedruckter Form in der Tourismusinformation Tulln (Minoritenplatz 2). Weitere Kinderradrouten und Familienradstrecken im Rahmen des NÖ-weiten Projektes "Radeln für Kids".

Volles Ferienprogramm mit dem Aktivsommer
Körperliche Auslastung ist für Kinder wichtig - aber auch die Förderung von Kreativität und der kindlichen Neugier und Entdeckungslust. Der Tullner Aktivsommer ist ein jährlicher Fixpunkt in den Sommerferien und bietet neben den beliebten Klassikern wie Fußball und Wasserschi-Fahren auch abenteuerliche und künstlerische Programmpunkte für Kinder zwischen 5 und 16 Jahren. Die Angebote sind altersgerecht zusammengestellt und versprechen viel Spaß und Abwechslung - damit die Eltern ihre Kinder auch in der schulfreien Zeit in guten Händen wissen.

Mag. Johannes Sykora, Stadtrat für Familie und Gesundheit: "Die vielen engagierten Vereine, Unternehmen und Einzelpersonen machen den Aktivsommer jedes Jahr zu einem qualitativ hochwertigen Ferienangebot - vielen Dank für die Unterstützung."

Stempel sammeln ab 26. Juni
Bei allen Veranstaltungen können die Kinder und Jugendlichen wieder Stempel sammeln und mit mindestens sechs Einträgen auf ihrer Stempelkarte bei der Abschlussveranstaltung tolle Preise gewinnen. Das Aktivsommer-Programmheft mit Stempelkarte wird per Post sowie bei der Auftaktveranstaltung am 26. Juni beim Nibelungenbrunnen verteilt. Außerdem ist es beim Bürgerservice Tulln und Langenlebarn erhältlich.

     

zurück

drucken


zurück   drucken