Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln, Robert Herbst

Öffentlicher Verkehr

Öffentlicher Verkehr in und nach Tulln

Die öffentlichen Verbindungen aus und nach Tulln sind umfangreich und ermöglichen viele Schul- und Arbeitswege innerhalb Tullns, aber auch in Richtung Wien, St. Pölten und Stockerau.

 

Geförderter Bus-Ortstarif

Tulln bietet gemeinsam mit dem VOR ermäßigte Tarife innerhalb des Gemeindegebietes: Die Fahrt innerhalb eines Ortstarifgebietes kostet vergünstigt nur € 1,10 / Fahrt. Der Fahrschein zum Ortstarif direkt beim Buslenker erhältlich!

Stadtverkehr: Bus 440

Die Stadtbuslinie 440 fährt zwischen 7 und 20 Uhr (Sa 7 - 15 Uhr) in zwei Fahrtrichtungen halbstündlich zahlreiche Haltestellen in ganz Tulln an und ist auf ankommende und abfahrende Züge sowie Schulzeiten abgestimmt. Tipp: Für Zugreisende ist die Benützung der Rundlinie OHNE zusätzliches Ticket möglich!
Kosten: € 1,10 / Fahrt
Fahrplan

Regionale Zugverbindungen

Innerhalb der Stadtgemeinde Tulln halten Züge am Bahnhof Tulln sowie am zentrumsnahen, aber kleineren Bahnhof Tulln Stadt.

Die wichtigsten Schnellbahn-Verbindungen sind die S40 (Franz-Josefs-Bahn, den ganzen Tag im 30-Minuten-Takt) und die S4 zwischen Stockerau und Regionalbahnhof Tullnerfeld über Tulln zur Hauptverkehrszeit. Gemeinsam mit den Regionalexpress-Zügen schaffen sie ein Netz von Tulln in alle Himmelsrichtungen und ohne lange Wartezeiten.

Aktuelle Informationen der ÖBB:

1. - 21. Juli 2017: S40: Sperre der Haltestelle Nussdorf
Auf Grund von Bauarbeiten zwischen Wien Franz-Josefs-Bahnhof – Nußdorf – Klosterneuburg-Weidling wird die Haltestelle Nußdorf von 01. - 21.Juli 2017 mit den verkehrenden Zügen nicht bedient, bzw. entfallen in diesem Abschnitt Großteils die Züge der S40.
- Info-Plakat
- Baustellen-Fahrplan Wien - Absdorf-Hippersdorf
- Baustellen-Fahrplan Absdorf-Hippersdorf - Wien

6. August 2017: Schienenersatzverkehr Herzogenburg-Traismauer
Auf Grund von Bauarbeiten auf der Strecke Herzogenburg – Traismauer (Moosbierbaum) am 06.08.2017 muss für bestimmte Züge ein Schienenersatzverkehr mit Autobussen eingerichtet werden.
- Info-Plakat
- Bus-Fahrplan

 

 

 

 

Linie Verbindung
S4 Tulln Stadt <-> Stockerau Bahnhof (weiter nach Wien Floridsdorf, Praterstern) stündlich zur Hauptverkehrszeit morgens und abends
S40 Tulln Stadt <-> Wien Franz-Josefs-Bahnhof im 30-Minuten-Takt
S40 / S4 + REX 100 Tulln Stadt <-> Wien Hauptbahnhof stündlich bzw. halbstündlich zur Hauptverkehrszeit, mit Umstieg Bahnhof Tullnerfeld
S40 / S4 + REX 100 Tulln Stadt <-> St. Pölten stündlich bzw. halbstündlich zur Hauptverkehrszeit, mit Umstieg Bahnhof Tullnerfeld
REX 800 Gmünd / Siegmundsherberg <-> Tulln <-> Wien Franz-Josefs-Bahnhof
REX 810 Krems <-> Tulln <-> Wien Franz-Josefs-Bahnhof

 

Regionale Busverbindungen

Noch wesentlich mehr Verbindungen von und nach Tulln schaffen die Regionalbusse.

Linie Verbindung
341/439 Tulln – Tulbing – Klosterneuburg – Wien Heiligenstadt
409 Tulln – Langenrohr – Judenau – Sieghartskirchen (Mo – Sa über Bahnhof Tullnerfeld)
410 Tulln – Zöfing – Judenau – Sieghartskirchen (Mo – Sa über Bahnhof Tullnerfeld)
440 Stadtverkehr Tulln
441 Tulln – Tulbing – Königstetten – Zeiselmauer
442 Tulln – Judenau – Neulengbach (Mo – Fr über Bahnhof Tullnerfeld)
443 Tulln – Judenau – Heiligeneich – Würmla (Mo – Sa über Bahnhof Tullnerfeld)
444 Tulln – Langenrohr – Zwentendorf – Reidling
445 Tulln – Unterkirchbach – Wien Silbergasse/Neuwaldegg
447 Hütteldorf – Gablitz – Sieghartskirchen – Kogl – Kronstein – Rekawinkel
449 Tulln – Königstetten – Mauerbach
800 Tulln – Hausleiten – Göllersdorf – Hollabrunn
861 Tulln – Kirchberg/Wagram – Großriedenthal
Nachtbus N439 Tulln – Klosterneuburg – Wien Heiligenstadt (in den Nächten auf Sa, So und Feiertag)
Wieselbus D Klosterneuburg-Kierling – Tulln – St. Pölten

 

Anruf-Sammel-Taxi 

Das Anruf-Sammel-Taxi (AST) bringt Sie schnell und günstig bis zu Ihrem gewünschten Fahrziel. Das AST holt die Fahrgäste innerhalb von 30 Minuten ab und bringt diese punktgenau an ihr Ziel.

 

Nachtbus

Ein Theaterbesuch in Wien, ein Clubbing in Tulln oder ein Fest in Klosterneuburg: In den Nächten auf Samstag, Sonntag und Feiertag verkehrt ein Bus, der die Tullner BürgerInnen sicher nach Hause bringt. Für den Nachtbus gelten die Fahrscheine aus dem VOR-System, alle Dauerkarten für die Strecke Wien-Tulln sowie Studentenfahrausweise berechtigen zur freien Fahrt.