Fotocredit: © Stadtgemeinde Tulln

Abwasser & Kläranlage

Die städtische Kläranlage reinigt das Abwasser der gesamten Stadtgemeinde vollbiologisch und verfügt über eine Kapazität von 45.000 Einwohner-Gleichwerten. Das Abwasser wird mittels 25 Kanalhebewerken bis zur Kläranlage gepumpt. Pro Jahr werden rund 1,5 Millionen Kubikmeter Abwasser gereinigt. Dabei fallen durchschnittlich 600 Tonnen Klärschlamm an, die zu Kompost verarbeitet werden und als Dünger im Landschaftsbau Verwendung finden.

Bereitschaftsdienst: Bei Störungen verständigen Sie bitte die Polizeiinspektion Tulln:
Tel. +43 (0) 59 133 3280

Klärprozess der Kläranlage Tulln

 

Blockheizkraftwerk: Klärgas wird zu Energie

Das anfallende Klärgas wird in einem Blockheizkraftwerk zur Energieerzeugung herangezogen: Die gewonnene Abwärme von 300.000 kwh/Jahr wird für die Warmwasserversorgung und Beheizung der Verwaltungsgebäude verwendet.